Steinlachcup 2018

Logo Jugendturniere Hallenfussball

    Die Detailergebnisse sind im Downloadbereich unserer Webseite zu finden.

 

Die Siegerlisten:

C-Junioren
 
E-Junioren
 1. SGM Mössingen I   1. VFB Bodelshausen
 2. TSV Gomaringen   2. SGM Dusslingen/Nehren II
 3. TV Derendingen   3. Spvgg Mössingen I
 4. SGM Dusslingen/Nehren I   4. SGM Dusslingen/Nehren I

D-Junioren
 
F-Junioren
 1. SGM Mössingen/Belsen I   1. TV Derendingen
 2. TSV Gomaringen   2. SV Nehren
 3. TV Derendingen   3. Spvgg Mössingen
 4. TSV Ofterdingen   4. SF Dusslingen
Ergebnisse SIMTEK Logo 1

Steinlachcup 2018 - U11

Steinlachcup 2018 - U15

Steinlachcup 2018 - U9

Steinlachcup 2018 - U13

Logo Jugendturniere Hallenfussball

                

 

Der Steinlach-Cup der Jugend wurde traditionell am Wochenende nach dem Tagblatt-Turnier ausgespielt. Wie in den Jahren zuvor erfreute sich das Turnier wieder eines regen Zuspruchs. Den Pokal bei den E-Junioren sicherte sich der VfB Bodelshausen. Bei den C-Junioren blieb der Pokal bei der SGM des Gastgebers, auch bei den U13 waren wir als Heimverein erfolgreich. Der TV Derendingen siegte überlegen in der Konkurrenz der F-Junioren.

„Wir sind rundum zufrieden mit den Veranstaltung. Dank der Mithilfe der teilnehmenden Teams gab es keine großen Verzögerungen im Zeitplan, es gab Dutzende von begeisternden Spielen und vor allem keine Verletzungen oder nennenswerte Vorkommnisse ", resümierte Matthias Schuchmann, der in diesem Jahr den Turnierablauf fast gänzlich alleine stemmte, da Turnierchef Reinhold Scheufele krankheitsbedingt passen musste. In den vielen „Lokalderbys“ kamen die begeisternd anfeuernden Fans auf ihre Kosten, spannende Finalspiele und nervenaufreibende Shoot-Outs. „Wie in all den Jahren zuvor sportlicher Wettkampf in fast familiärer Atmosphäre. Unser Glückwunsch geht an alle Sieger und and die Platzierten, der Dank an alle Helfer, den Eltern für die Bewirtung und vor allem unseren Schiedsrichtern. Fatih Imdat am Samstag, Nicolas Chatzikiriakos und Batuhan Akkar machten an beiden Tagen eine Klasse-Job. Letzterer war schon beim AH-Turnier am Freitag im Einsatz. Das ist neben den sportlichen Leistungen herausragend und nicht genug zu loben“, so Schuchmann. 

Am Samstag startete die E-Junioren die Jagd auf den Pokal. In der Gruppenphase dominierten die favorisierten Teams und so qualifizierten sich beide Teams der SGM Dusslingen/Nehren, sowie der VfB Bodelshausen und unsere U11 für die Halbfinals. Wähnte Der VfB-Trainer den Pokal schon vor den Halbfinals in seinen Händen, so hatte sein Team mehr als zu tun, um sich gegen unsere Jungs in ein 9m-Schießen zu retten, kurz vor Spielende mussten wir noch den 1:1-Ausgleich hinnehmen, im 9m-Schießen waren uns das Glück leider nicht hold, und wir unterlagen mit 1:3. Auch der zweite Finalist wurde im 9m-Schießen ermittelt und so spielte Dusslingen/Nehren gegen Bodelshausen den Pokal aus. Im kleinen Finale dominierten wiederum unsere Spieler, allen voran Anton Meister.
Das Endspiel war dann eine klare Sache für die Bodelshäusener, 3:0 gegen Dusslingen/Nehren II. Schade für unsere U11, der Pokalsieg wäre durchaus drin gewesen.

Besser machte es dann am Nachmittag unsere C1 der Spielgemeinschaft. In der Vorrunde pflügte das Team von Trainer Christian Wittner souverän durchs Feld, drei Spiele, drei Siege. Unter Wert verkaufte sich leider unsere C2. Gleich im ersten Gruppenspiel verspielte das Team durch eine schläfrige, letzte Minute alle Chancen auf ein Weiterkommen, gegen den souveränen TSV Gomaringen setzte es dann die zweite Niederlagen und am Ende blieb nur der siebte Platz.
Im Semifinale musste unsere C1 durchs 9m-Schießen, hier avancierte Keeper Jonas "Jones" Barth mit zwei Paraden zum Matchwinner. Das Finale war zum Abschluß des Turniertages ein echter Hingucker und eine wahre Nervenschlacht, ein Spiel mit offenem Visier und ständigen Führungswechseln. Zum Schluß blieb der Pokal dank eines 4:3 gegen den TSV Gomaringen in Mössingen und unser Team konnte seinen Vorjahreserfolg wiederholen (damals noch bei den D-Junioren), Glückwunsch hierzu.

Der Sonntagmorgen war für die F-Jugend reserviert. Hier zeigte der TV Derendingen einen für ein U9 sehr ausgereiften Hallenfußball und mit 25 Toren einen wahren Budenzauber. Lediglich unser Team konnte im Halbfinale Paroli bieten (siehe Extra-Bericht), verlor aber knapp das 9m-Schießen, so wie auch Dusslingen gegen Nehren im "Shoot-Out" unterlag. Der verdiente Sieger des Pokals war dann schlussendlich der TV Derendingen mit einem klaren 5:1 gegen die Nehrener U9.

Zum Turnierabschluß waren die D-Junioren an der Reihe. Hier spielten sich die Favoriten im Gleichschritt zum Gruppensieg. Vier Teams mit zehn Punkten und deutlicher Torausbeute. Unsere SGM Mössingen/Belsen I gegen Ofterdingen und Gomaringen gegen Derendingen lauteten die Halbfinals. Unsere D2 um Trainer Fatih Imdat fand nie richtig ins Spiel und war gegen bei einem Unentschieden in drei Spielen unterlegen. Etwas besser machte es die D3, mit einem Sieg und einem Unentschieden war Trainer Mario Pandurevic nicht ganz unzufrieden, konnten zumindest zwei gegnerische Teams auf die Plätze verwiesen werden.
Halbfinale: Während sich unser Team um Trainer Philipp Alvirovic mit einem souverän 3:0-Sieg ins Finale spielte, entwickelte sich das zweite Spiel der Vorschlußrunde zum Hitchcock-Thriller und echten Höhepunkt des Turniers, manche Mutter konnte dem schier endlosen 9m-Schießen nicht mehr zusehen, mit 11:10 behielt der TSV Gomaringen die glückliche Oberhand.
Im Finale musste das von der Wiesaz dann wohl dem Halfinale Tribut zollen, und somit konnten unsere Jungs auch den U13-Pokal in Mössingen behalten, auch hierzu: Glückwunsch, siehe auch den Extrabericht.

Jg2003 20180120 StCup

Unser siegreiches C1-Team mit dem Steinlach-Wanderpokal

Jg2007 20180120 StCup2018 1

Unsere U11 mit dem kleinen, bronzenen Steinlach-Cup

Steinlachwanderpokal F Mannschaftsfoto

Stolz präsentiert die F1 ihren Pokal.

Jg2005 20180121 StCup2018

Auch die D1 mit stolzgeschwellter Brust: Pokalsieger.

Logo Jugendturniere Hallenfussball

                

 

Am 20./21. Januar 2018 findet erneut unser traditionelles Jugend-Hallenturnier um den Steinlachwanderpokal in der Steinlachhalle in Mössingen statt.

Bei diesem traditionellen Jugend-Turnier zeigen wieder die jungen Ballkünstler aus der Region spektakulären Hallenfußball in toller Atmosphäre. Zwischen der Rundumbande werden „Rabona“, „Neymar-Chop“ „Rainbow“ ausgepackt, Tricks, die auf dem Rasen selten zu sehen sind. Das Spiel mit Futsal-Bällen verspricht Tempofußball ohne große Unterbrechungen.

Die voraussichtlichen Spielpläne sind im Downloadbereich verfügbar. Die voraussichtliche Gruppeneinteilung sieht wie folgt aus:

E-Junioren (Samstag, 20.01.2018, ab 09:00 Uhr) - Ergebnisse

Gruppe A Gruppe B
SGM Dusslingen/Nehren II SGM Dusslingen/Nehren I
TV Belsen TSV Ofterdingen
SGM Talheim/Öschingen I SGM Talheim/Öschingen II
TV Derendingen TSV Gomaringen
Spvgg Mössingen I VFB Bodelshausen

C-Junioren (Samstag, 20.01.2018, ab 13:55 Uhr) - Ergebnisse

Gruppe A Gruppe B
SGM Mössingen I SGM Mössingen II
SGM Dusslingen/Nehren II SGM Bodelshausen/Ofterdingen I
SGM Bodelshausen / Ofterdingen II SGM Dusslingen/Nehren
TV Derendingen TSV Gomaringen

F-Junioren (Sonntag, 21.01.2018, ab 08:45 Uhr)> - Ergebnisse

Gruppe A Gruppe B
Spvgg Mössingen I TV Belsen
SV Nehren VFB Bodelshausen
TSV Ofterdingen SF Dusslingen
SGM Talheim/Öschingen I SGM Talheim/Öschingen II
TSV Gomaringen TV Derendingen

D-Junioren (Sonntag, 21.01.2018, ab 13:30 Uhr) - Ergebnisse

Gruppe A Gruppe B
TV Derendingen TSV Gomaringen
SGM Mössingen/Belsen III SGM Dusslingen / Nehren I
VFB Bodelshausen TSV Ofterdingen
SGM Gönningen/Öschingen/Talheim I SGM Gönningen/Öschingen/Talheim II
SGM Mössingen/Belsen I SGM Mössingen/Belsen II
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.